Zurueck zur Kategorie

Lynx E44

Artikelnummer: AH01196
Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Anzahl

4 Kanäle analog I/O und 4 Kanäle digital I/O

Die Lynx E44 PCI Express Audiokarten wurden auf höchste Ansprüche in professionellen Recordingstudios, sowie Radio- und Fernsehanstalten ausgelegt.

Basierend auf den beliebten und sehr weit verbreiteten LynxTWO Audiokarten, stellt die E Serie einen Quantensprung in Sachen A/D und D/A Wandlung auf einer PCI Express Karte dar. Die Leistungsfähigkeit der Lynx E44 Audiokarte übertrifft dabei noch die Leistungsfähigkeit der Lynx Aurora Wandler.

Die Lynx E44 Karten basieren auf fortschrittlichsten Designmethoden. Ihre Komponenten wurden sehr sorgfältig auf niedrigste Nebengeräusche und Verzerrungen hin gewählt. Das Schaltungsdesign ist kompakt und auf das Eliminieren äußerer Einflüsse hin ausgelegt. Kondensatoren mit festem Dielektrikum garantieren hohe Betriebssicherheit und lange Haltbarkeit. In das Schaltungslayout auf den PCI Express Boards wurde sehr viel Aufwand investiert, um die optimale Positionierung der Bauelemente und der Leiterbahnen zu gewährleisten. Die reichliche Verwendung von Kupferschichten bei Abschirmung und Stromversorgung garantieren höchstmögliche Signalqualität.

Eine besondere Herausforderung stellt die Tatsache dar, daß der PCI Express Bus eines Rechners keinerlei negative Spannungen liefert, die jedoch für die Versorgung der analogen Verstärkerschaltungen unbedingt nötig sind. Die E Serie nutzt daher ein einzigartiges Verfahren zur Erzeugung der benötigten störungsarmen Spannungsversorgung, bei gleichzeitig hoher Toleranz gegenüber schlecht designten Computernetzteilen.

Die Nutzung von sog. Field-Programmable-Gate-Arrays (FPGA) stellt eine weitere Kerntechnologie der Lynx Audiogeräte dar. Die E Serie nutzt hierbei die neusten und leistungsfähigsten Komponenten, die derzeit verfügbar sind. Diese gewährleisten mehr als ausreichende Ressourcen für die Parallelverarbeitung unseres 16 x 8 Mischers und der V2 DMA Engine für maximalen Durchsatz auf dem PCI Express Bus, bei gleichzeitig minimaler Belastung der CPU. Und wie immer lassen sich FPGAs jederzeit aktualisieren und mit zukünftig verfügbaren neuen Funktionen nachrüsten

Technische Daten:

  • Vierkanalige A/D und D/A Wandlung
  • Vier Kanäle AES3 oder S/PDIF I/O
  • Extreme-Low-Jitter SynchroLock Sample Clock Generator
  • fester oder einstellbarer Trim Level auf allen analogen Ein- und Ausgängen, relaisgeschaltet
  • automatisches Muten der Ausgänge beim Ein- und Ausschalten (De-Thump)
  • FPGA-basierter On-Board Hardware-Mischer
  • V2 DMA Engine für extrem niedrige Latenz
  • Treiber für Mac OS X, Windows 7 und 8. Thunderbolt kompatibel
  • Lynx Mixer Software
  • RoHS konform
  • Designed und hergestellt in den USA
  • getrennte Kabelpeitschen für analog I/O und digital I/O (optional, nicht im Lieferumfang)


 

Nutzen Sie unsere telefonische Beratung unter 06142/5500850.


Steller Online

Warenkorb

€ (0 Artikel)