Professionelle Audio & Videotechnik  |  Audio & Video PC-Systeme  |  Individuelle Beratung & Support  |   +49 (0)6142 55 00 850

RME M-32 DA Pro II

Artikelnummer: AH02611

High-End 32-Kanal 192 kHz DA-Wandler mit MADI und AVB


Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Die M-32 Pro II Serie wurde entwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen von professionellen Studios, immersiven Sound-Installationen, Live-Sound-Systemen und industriellen Anwendungen zu erfüllen, die eine zuverlässige Lösung für analoge Wandlung mit High-End-Netzwerk-Audioverarbeitung benötigen.

Mit bis zu 32 Kanälen, voll ausgestatteten MADI I/Os, verbesserten Spezifikationen mit extrem niedrigen THD-Werten, intelligentem Kanal-Routing und innovativer Benutzerfreundlichkeit repräsentiert die brandneue M-32 Pro II Serie den neuesten Stand der Technik für außergewöhnliche Audio-Performance.

Die M-32 Pro Serie wurde mit dem Ziel entwickelt einen 32-Kanal Wandler zu bauen, welcher sowohl eingangs- als auch ausgangsseitig als Referenzklasse gelten kann. Um diesen hohen Anspruch gerecht zu werden, kombiniert der M-32 Pro II eine vollständig symmetrischen Signalführung mit hochwertigen Audiokomponenten. Hinzu kommen jahrelange Erfahrungen mit analogen Schaltungsdesigns. Das Ergebnis ist ein Mehrkanalwandler mit einem beachtlichen Dynamikumfang von 120 dB(A) auf allen Kanälen.

Die M-32 Pro II Serie verfügt über mehrere intuitive Benutzeroberflächen. Das hochauflösende 2-Zoll-Display mit Drehgeber bietet umfassendes Status-Feedback auf einen Blick und ermöglicht den Zugriff auf Einstellungen direkt am Gerät - einschließlich Clock-Konfiguration, Preset-Verwaltung, Einzelkanal-Routing, Überwachung der redundanten Stromversorgung und vieler weiterer Funktionen. Eine moderne browserbasierte Benutzeroberfläche ist über Netzwerk und USB für den bequemen Zugriff aus der Ferne erreichbar. Darüber hinaus kann das Gerät mit Hilfe einer JSON-API und MIDI-Befehlen in existierende Systeme integriert werden.

Die neuen M-32 DA Pro II und M-32 AD Pro II verfügen neben den beiden MADI I/Os inklusive separatem Signalrouting über eine AVB-Schnittstelle, die auf den offenen Netzwerkstandards IEEE 802.1 und 1722.1 basiert und die Übertragung der 32 analogen Kanäle mit maximal 192 kHz Abtastrate über ein einziges Ethernet-Kabel ermöglicht. In Kombination mit externen AVB-Switches lassen sich die neuen Wandler der M-Serie dank der umfassenden zeitsynchronen Signalverarbeitung des AVB-Protokolls schnell, einfach und zuverlässig in komplexere Netzwerkstrukturen integrieren.

Die AVB-Modelle senden und empfangen bis zu 128 Kanäle bei 48 kHz (96 @ 96kHz, 64 @ 192k- Hz) und sind mittels ATDECC (IEEE 1722.1) vollständig steuer- und konfigurierbar. Dies ermöglicht eine nahtlose Integration in deterministische AVB-Netzwerke.
RME bietet ein AVB-Gerät mit zwei vollständig redundanten Netzwerk-Ports, basierend auf den Empfehlungen von MILAN™. Der RME AVB Core hat die IEEE-Standards für Audio-Streaming, Discovery und Control konsequent umgesetzt, so dass RME-Geräte von jedem AVB-Controller sowohl erkannt als auch vollständig gesteuert werden können und herstellerspezifische Steuerungsprotokolle der Vergangenheit angehören.

Eine Besonderheit der M-32 Pro II Serie ist die individuelle Kanalumschaltung einzelner Kanäle auf verschiedene Referenzpegel (+13/+19/+24dBu) unter Beibehaltung der hervorragenden Audioeigenschaften. Insbesondere die Bereitstellung von +24dBu ermöglicht eine vollständige Integration in anspruchsvolle Broadcast-Umgebungen sowie analoge Studios mit hohem Kanalbedarf.

Technische Daten

  • 32 x Analog Out (25-pin D-sub, up to +24 dBu)
  • 2 x MADI I/O (via optional available optical SFP and coaxial BNC, up to 128 Ch.)
  • 2 x RJ45 1 GigE AVB, four streams with 4/8/12/16 Ch. each
  • (optional) MIDI I/O for legacy MIDI Remote
  • Word Clock I/O (BNC)
  • USB 2.0 (for remote control)
  • 2 x monitored fully redundant internal PSUs
  • 32-channel DA converter, fully symmetrical design, 120 dBa
  • 19” enclosure 1 unit height
  • Large, tri-color backlit channel indicators with Peak/RMS metering
  • Magnetic cover with customizable channel labels
  • SyncCheck® and ICC® - detects when a clock source is not in sync and falls back to other available signals
  • MADI Auto-Input - seamless redundancy
  • 2” display with control knob for full device control
  • 15 Preset storage, firmware upgrade persistent
  • Lock (optional code) and dark mode
  • Internal single channel routing of up to 288x256 (M-32 AD Pro II) / 256x288 (M-32 DA Pro II) channels (32 x Analog, 64 x MADI Opt, 64 x MADI Coax, and 128 x AVB)
  • Remote control via HTTP, JSON, IEEE 1722.1 ATDECC, MIDI over MADI and optional MIDI
  • Resolution: 24 bit
  • Output level switchable per channel +24 dBu, +19 dBu, +13 dBu @ 0 dBFS
  • Outputs DC coupled, fully symmetrical signal path ("truly balanced")
  • Output impedance: 200 Ohm balanced, 100 Ohm unbalanced
  • Signal to Noise Ratio (SNR) @ 13 dBu: 116.0 dB RMS unweighted, 119.0 dB(A)
  • Signal to Noise Ratio (SNR) @ 19 dBu: 116.3 dB RMS unweighted, 119.3 dB(A)
  • Signal to Noise Ratio (SNR) @ 24 dBu: 116.5 dB RMS unweighted, 119.8 dB(A)
  • Frequency response @ 44.1 kHz, -0.1 dB: 0 Hz – 22 kHz
  • THD @ -1 dBFS: < -113 dB, < 0.00022 %
  • THD+N @ -1 dBFS: < -111 dB, < 0.00028 %
  • Channel separation: > 110 dB

Nutzen Sie unsere telefonische Beratung unter +49 (0)6142-5500850.